Aktuelles
Nicht reintappen - Venenfallen im Winter!
14. Dezember 2011 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Die graue Winterzeit verleitet zum bequemen Gemütlichsein. Man sollte jedoch aufpassen, dass die Gesundheit der Venen dabei nicht zu kurz kommt. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte für gesunde Venen im Winter zusammengestellt.

Bummeln auf dem Weihnachtsmarkt tut gut, Langes Stehen am Glühweinstand nicht!
Häufiges, langes Stehen schadet der Wadenmuskelpumpe, die das Blut entgegen der Schwerkraft zurück zum Herzen bewegt - das begünstigt Schwellungen und Bein-Kribbeln.

Auf hohen Hacken bewegt sich nichts
Erst im Oktober 2011 zitiert die Apotheken Umschau die Deutsche Venenliga und stellt fest, dass alle Schuhe, die das natürliche Abrollen des Fußes nicht ermöglichen nicht nur schlecht für die Füße, sondern vor Allem schlecht für die Venen sind. Hierzu gehören viele Winterschuhe und Stiefel. Die Wadenmuskeln werden weniger bewegt. Der schwache Muskeldruck führt zu Stauungen in den Venen.

Venen-Leitspruch: LL statt SS
Im Stehen und Sitzen drückt das Blut ständig gegen die Venenwände. Durch fehlende Bewegung in en Wintermonaten kann es zur Überdehnung kommen. Liegen und Laufen statt Sitzen und Stehen! Die Venenklappen, die das Blut in den Venen wie kleine Flügel nach oben schicken, sind auf eine aktive Muskelarbeit in den Beinen angewiesen, passiert das nicht, dehnt das die Venen, die Klappen klaffen auseinander und das Blut bleibt in den Beinen stehen.

Schlappe Wand macht schlappe Klappe
Damit Venenklappen gut funktionieren, muss in den Wänden der Venen ausreichend Spannung vorhanden sein. Ist die Spannung in der Venenwand vermindert, können die Klappen nicht mehr richtig schließen. Dann kann das Blut wieder zurück strömen, immer weitere Venenklappen werden zerstört, und die Venen erweitern sich. Rosskastaniensamenextrakte stärken die Venenwände und dichten sie von innen, das beugt einer Ausweitung vor.

Abends geschwollene Knöchel
Wenn Ihre Knöchel abends um 1 cm dicker sind als morgens, deutet dies auf eine Venenschwäche hin. Einen kostenlosen Service bietet das Unternehmen Klinge Pharma aus München von Venostasin: Der Venen-Maßbandstift mit Protokollkarte. Gratis in Deutschland bestellbar unter
Telefon 0800/9009099.

Relaxen: Gute Idee - nach einem Spaziergang!
Auf jeden Fall: Beine hoch! Wenn die Beine lange regungslos, abgeknickt oder gar überschlagen herabhängen, versackt das "stehende" Blut in den Blutgefäßen und tritt ins Gewebe aus. Hilfreich: Steigen Sie jede mögliche Treppe und legen Sie Ihre Beine am Abend öfter über Herzhöhe ab.

Fußbodenheizung runter, Stützstrümpfe an
Venen-Experten wie Prof. Dr. Markward Marshall warnen vor überheizten Räumen, insbesondere einer Fußbodenheizung in Kombination mit langem Sitzen oder Stehen. Gerade Verkäufer, Büroangestellte oder Friseure, die in überheizten Räumen arbeiten, sind gefährdet. Ideal sind gut sitzende Stützstrumpfhosen.

Weitere News-Beiträge

2011
14. November 2011 Aktuelles aus der Krampfaderforschung... |mehr|
14. Oktober 2011 Miss Germany 2011: Schöne Beine in Bestform!... |mehr|
14. September 2011 Aktuelles aus der Thromboseforschung... |mehr|
13. August 2011 Reisethrombosen - Gefahr droht auch in Auto, Bus und Bahn... |mehr|
13. Juli 2011 Sind Krampfadern vererbt oder nicht?... |mehr|
13. Juni 2011 Lob für den Stützstrumpf... |mehr|
8. Mai 2011 Starkes Übergewicht erhöht Risiko von Operationen und erschwert chirurgische Eingriffe... |mehr|
8. April 2011 Verbesserung der Versorgung chronischer Wunden gefordert... |mehr|
8. März 2011 Haben Männer Krampfadern?... |mehr|
8. Februar 2011 Krampfadern treiben Gesundheitskosten in die Höhe... |mehr|
7. Januar 2011 Besenreiser und Krampfadern besser im Winter behandeln lassen... |mehr|
Archiv
2018 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2018 anzeigen
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2009 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2009 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen
2007 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2007 anzeigen
2006 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2006 anzeigen
2005 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2005 anzeigen
2004 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2004 anzeigen
2003 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2003 anzeigen
2002 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2002 anzeigen
2001 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2001 anzeigen
letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.01.2017
Die Inhalte von Venenratgeber.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH