Aktuelles
Problemvenen auch im Herbst und Winter
30. November 2010 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Alles was Venen gut tut fällt uns im Sommer leichter als in ungemütlichen Herbst- und Wintertagen: barfuß laufen, mehr Bewegung und Sport, bewusste Ernährung wegen der Bikinifigur, Wassergüsse zur Kühlung geschwollener Beine und das Hochlagern der Beine. Dann kommt der Herbst, und wir werden beinahe automatisch wieder träger und nachlässiger. Ein Teufelskreis, der nicht nur auf das Gemüt schlagen kann, sondern auch eine Belastung für die Venen bedeutet.

Fußbodenheizung - nichts für schwache Venen

Venen-Experten warnen vor überheizten Räumen, insbesondere einer Fußbodenheizung in Kombination mit langem Sitzen oder Stehen. Gerade für Berufe wie Verkäufer, Büroangestellte oder Friseure, die in überheizten Räumen arbeiten, ist eine stärkende Venenkur mit Rosskastaniensamenextrakt ratsam. Eine gute Ergänzung sind auch Stützstrumpfhosen, die die Venen durch Druck von außen unterstützen. Wer im Winter öfter unter geschwollenen und schmerzenden Beinen leidet, sollte die Heizung runterdrehen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Venen!

Bei Stiefeln werden Venen schwach

Stiefel sind leider Gift für Venen. Im Stiefel entsteht schnell einen Wärmestau, die Waden und Venen werden eingeengt oder sogar eingeschnürt. Kommen hohe Absätze dazu wird das natürliche Abrollen des Fußes beim Gehen behindert, die Fuß und Beinmuskulatur kann die Muskelpumpe in den Venen nicht bewegen, und das beeinträchtigt den Blutrückfluss zum Herzen. Generell sollten Schuhe niedrige Absätze haben und nicht zu eng sein.

Wer trägt den Weihnachtsbraten?

Letztendlich unsere Beine. Übergewicht belastet nicht nur unsere Herzgesundheit, sondern auch die unserer Venen. Plätzchen, Marzipan und Weihnachtsgans beim gemütlichen Zusammensitzen führen meistens zu Festtagsspeck, den wir bis zur nächsten Bikinidiät mit uns herumtragen. Übergewicht belastet wortwörtlich und sollte reduziert werden, damit die Venen ihre Arbeit verrichten können. Extrakte aus der Rosskastanie dichten die Gefäßwände ab, so dass die Venenwände stabil bleiben. So kann man Schwellungen der Beine und die damit verbundenen Beschwerden verhindern bzw. kann einer Belastung für die Venen vorbeugen.

Venen können nicht immer mit der Mode gehen!

Schmale Jeans, einschneidende Strumpfbündchen, enge Miederwäsche und Gürtel haben ebenfalls einen negativen Einfluss auf die Venen-Gesundheit.Tragen Sie keine einschneidende, einengenden Kleidung und, wie bereits geschildert, keine hohen Absätze.

Weitere News-Beiträge

2010
7. Dezember 2010 Problemvenen auch im Herbst und Winter... |mehr|
30. Oktober 2010 Mit Ultraschall der „Schaufensterkrankheit“ vorbeugen... |mehr|
30. September 2010 Jeder dritte Stützstrumpf sitzt falsch... |mehr|
29. August 2010 Krampfadern bei Frauen trotz OP: Bluttest kann Ursache anzeigen... |mehr|
29. Juli 2010 Nachbericht zur Telefonaktion der Zeitschrift WOCHE HEUTE mit Dr. Uwe Schwichtenberg aus Bremen... |mehr|
29. Juni 2010 Gefährliche Reisezeit – Vor dem Sommer zum Venen-Check-Up... |mehr|
29. Mai 2010 Telefonaktion und Bericht zum Thema Venenschwäche & Krampfadern... |mehr|
13. Mai 2010 Wunder Punkt offenes Bein ... |mehr|
13. April 2010 Deutscher Venentag 2010... |mehr|
11. März 2010 Wie finde ich die richtigen Venenärzte, Venenkliniken und Venenkurorte?... |mehr|
8. Februar 2010 Teilnehmer für Studie an der Universitäts-Hautklinik Heidelberg gesucht... |mehr|
12. Januar 2010 Aloe Vera für gepflegte Beine... |mehr|
Archiv
2018 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2018 anzeigen
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2011 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2011 anzeigen
2009 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2009 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen
2007 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2007 anzeigen
2006 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2006 anzeigen
2005 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2005 anzeigen
2004 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2004 anzeigen
2003 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2003 anzeigen
2002 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2002 anzeigen
2001 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2001 anzeigen
letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.01.2017
Die Inhalte von Venenratgeber.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
© 2017 medical project design GmbH